Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kauf im Internet

1. Auf alle von uns gelieferten Positionen übernehmen wir eine zeitlich uneingeschränkte Echtheitsgarantie laut unserer Beschreibung.

2. Reklamationen werden stets gewissenhaft bearbeitet. Je nach Möglichkeit tauschen wir innerhalb von 14 Tagen beanstandete und zurückgesandte Stücke um oder erstatten den vollen Kaufpreis (unabhängig von der Art der gewählten Bezahlung).

3. Die Lieferung an unbekannte Personen erfolgt grundsätzlich nur nach beglichener Vorausrechnung.

4. Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist unser Sitz, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind. Dasselbe gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

5. Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm übermittelten Daten in einer elektronischen Datenverarbeitung zwecks Rechnungserstellung gespeichert werden dürfen. Dieses Einverständnis kann jederzeit - auch teilweise - widerrufen werden. Aix Phila Shop versichert ausdrücklich, dass die Kundendaten nicht zu Werbezwecken an Andere weitergegeben werden.

6. Alle genannten Preise sind Endpreise inklusive Mehrwertsteuer bzw. differenzbesteuert nach §25a UStG (Sammlungsstücke und Antiquitäten/Sonderregelung) und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Die Kosten für Verpackung und Versand sind dem jeweiligen Angebot zu entnehmen.

7. Einzelheiten zum Vertrag

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons "kaufen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Einganges der Bestellung erfolgt unmittelbar nach Eingang der Bestellung bei uns. Mit dieser Bestellbestätigung kommt noch kein Kaufvertrag zustande. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer ausdrücklichen Bestätigung oder mit Lieferung der Waren zustande. Erfolgt eine Bestätigung oder Lieferung nicht spätestens innerhalb 5 Tagen nach Bestelleingang, gilt die Bestellung als nicht angenommen.

 Fehler bei der Bestelleingabe können Sie korrigieren, indem Sie auf die „zurück“ Taste des Browsers klicken und dann die fehlerhafte Eingabe korrigieren.

Die Vertragsdaten werden von uns nicht gespeichert und stehen Ihnen nach Vertragsabschluß nicht zur Verfügung.

Es gelten die gesetzlichen Rechte bei Mängeln des Kaufgegenstands.

Die Vertragssprache ist deutsch.

Die europäische Online-Streitbeilegungsplattform („OS-Plattform“) wird durch die EU-Kommission über das Portal „Ihr Europa“ bereitgestellt https://ec.europa.eu/consumers/odr/ Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.